Kategorie-Archiv: Allgemein

Herbstferien-talentCAMPus: „Die Recycling-Detektive!“

Zum zweiten Mal wurde der „talentCAMPus“ in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen in den Herbstferien an unserer Lennebergschule erfolgreich umgesetzt.

Als „Recycling Detektive“ erfuhren unsere Schülerinnen und Schüler in spannenden Workshops, warum Plastik schlecht für die Natur ist, was Recycling bedeutet, wie die Umwelt geschützt werden kann und vieles mehr.

Den 8 – 12-Jährigen wurde ein kreatives Bildungsangebot gemacht. Dies beinhaltete auch ein gemeinsames Frühstück und ein warmes Mittagessen sowie Obst und Getränke ganztägig.

 

 

Am letzten Ferientag präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Werke ab 13.30 Uhr in einer Ausstellung, die von interessierten Eltern, Familien und Freunden zahlreich besucht und bewundert wurde.

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuscheltier-Tag in der 1b

Am letzten Schultag vor den Herbstferien war „Kuscheltier-Tag“ in der Klasse 1b.
Jedes Kind durfte sein Kuscheltier vorstellen und erzählte dann von den Abenteuern, die schon gemeinsam miteinander erlebt wurden.

Unter anderem gab es noch ein spannendes Spiel, bei dem die Kinder einzelne Kuscheltiere in einer Fühlkiste wiedererkennen konnten.

Der Kuscheltiertag hat allen viel Spaß gemacht.

Schulfest Bunte Wälder, Bunte Schule

Die Wälder lassen uns noch auf ihre herbstlichen Farben warten; umso bunter ging es am 22. September am Schulfest der Lennebergschule zu und her.

Nach dem musikalischen Auftakt der Keyboard AG wurde das Schulfest mit einer herzlichen Begrüßung des Schulleiters Baris Baglan eröffnet.

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen führten die Besucher übers Schulgelände, wo es für Groß und Klein einiges zu entdecken und erleben gab:

An Bastelstationen konnte man mit Kastanien oder Kronkorken kreative Herbstarbeiten gestalten. Wer sich sportlich betätigen wollte, konnte sein Glück beim Kartoffelsack-Hüpf-Parcours, beim Dosenwerfen, beim Leckerli-Wetttauchen im Bällebad gegen unsere Schulhunde, beim Angelspiel oder auf der Slackline versuchen. Ob Aktivitäten zur Sinneswahrnehmung, Ausstellungen oder Mitmachspielen zum Thema Herbst, für jeden war etwas dabei. Die Kinder führten Tanzdarbietungen auf, präsentierten die Budenheimer Spielplätze und lasen Herbstgeschichten vor. Auch am Standort Mombach begeisterten motivierte Schülerinnen und Schüler ihre Besucher mit chemischen Versuchen, Praktikumspräsentationen und interessanten Workshops.

Für das leibliche Wohl sorgten der Förderverein und mehrere Klassen durch den Verkauf von Würstchen, Brezeln, Flammkuchen, Waffeln, Kaffee und Kuchen.

Dank der vielen Helfer und der zahlreichen Besucher wurde es ein sehr gelungenes Fest.

So sah es auch der Schulleiter: „Ich freue mich sehr über unser fröhliches und gut besuchtes Fest, das den lebendigen Gemeinschaftsgeist und den festen Zusammenhalt unserer vielfältigen Schule gezeigt und gestärkt hat!“