Ferien-talentCAMPus

Das war eine wirklich großartige Veranstaltung!

Der Dank der Schulgemeinschaft dafür geht an die Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen, Leitung Frau Nickels, an Herrn Gilles und sein fantastisches Team. Durch die gelungene Kooperation haben sie das kulturelle Bildungsangebot in den Ferien für Kinder und Jugendliche realisiert.

Durch die aktive Beschäftigung mit Kunst und Kultur – in der Schule ging es letztlich um heldenhaftes Verhalten im Alltag – erlebten die Kinder und Jugendlichen persönliche Wertschätzung, sie entwickelten neue Perspektiven und erlernten wichtige Fähigkeiten für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben. Damit wurde die Zielsetzung auch des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unterstützt, dass jedes Kind und jeder Jugendliche die bestmöglichen Bildungschancen erhalten soll – und zwar möglichst unabhängig von der sozialen Herkunft.

Das tolle Engagement von Herrn Gilles, der mit seinem Team aus jungen Erwachsenen und ganz viel Kompetenz und Zuneigung zu den TeilnehmerInnen das Ferien-TalentCAMPus durchführte, beflügelte die Kids im Camp. Sie bastelten, malten und gestalteten mit viel Kreativität und Ideenreichtum. Der Höhepunkt ihrer Präsentationen in den Räumen der Schule in Budenheim waren vier kurze, selbstgeschriebene Theaterstücke, die das Publikum in der Mensa begeisterten: Heldenstücke, in denen die Hauptpersonen zeigten, wie wahre Helden agieren: mutig, hilfsbereit und besonnen!

Ein solcher Campus muss unbedingt wiederholt werden!

Teilnehmer des Ferien TalentCAMPus in den Herbstferien

 

Herr Gilles (links) und sein Team