Förderverein


logo
FÖRDERVEREIN Schule und Mühlrad Budenheim e. V.

Mühlstraße 28, 55257 Budenheim
Email: foerderverein@lennebergschule.de

Was wir tun…

Schulen brauchen heute dringend die finanzielle Unterstützung durch Eltern und Ehemalige, um beste Bedingungen für die Ausbildung der Kinder zu bieten. Der Förderverein hilft seit 1997 unbürokratisch und verantwortungsvoll, dort wo sonst die Mittel fehlen würden. Wir ermöglichen so Beschaffungen von Sachmitteln für Unterricht und Betreuung, verbessern die Infrastruktur von Schul- und Sportanlagen, können soziale Benachteiligung durch Zuschüsse für Klassenfahrten mildern und stellen als Verein Anträge auf Förderung schulischer Aktivitäten durch Dritte. Sehen Sie selbst…

Anschaffungen und Aktivitäten

Aktuelle Aktivitäten finden Sie in unserem Newsletter (PDF-Datei).

Wenn nicht jetzt, wann dann…?

Ihr Kind besucht die Lennebergschule …und vielleicht auch die Mühlrad-Betreuung? …möglicherweise waren Sie gar selbst einmal Schüler hier?

Dann können Sie hier effizient helfen und gleichzeitig Ihre Verbundenheit mit der Lennebergschule Budenheim zum Ausdruck bringen!

Unterstützen Sie uns finanziell mit einem Mindest-Jahresbeitrag von 20 EUR! (gerne auch mehr ;-))

Wir freuen uns aber auch über Unterstützung jeglicher Art… wie z.B. Kuchenspenden und Unterstützung bei Auf- und Abbau sowie Bewirtung bei Einschulungsfeier, Sommerfest oder Projektvorstellungstag. Engagierte Mitglieder sind herzlich willkommen! Unser aller Engagement macht den Unterschied!!

…Flyer inkl. Beitrittserklärung Förderverein – Lennebergschule (PDF-Datei)

Wer wir sind…

Der Förderverein zählt derzeit über 100 Mitglieder. Der ehrenamtliche Vorstand besteht aus:

Vorsitzender Erik Blickenzellner (Tel. 0 61 39/ 3 55 80 06)
stellv. Vorsitzender Alexander Roth
Kassenwart Johannes Brömmel
Schriftführerin Bettina Schenk
Beisitzer/innen Anke Ball
Milena Deliva – Reis
Elisabeth Lang
Gruppenfoto Förderverein
v.l.n.r.: Alexander Roth, Bettina Schenk, Nancy Horn, Erik Blickenzellner, Anke Ball, Johannes Brömmel, Melina Delieva-Reis

Haben Sie Fragen oder eigene Ideen zu Fördermaßnahmen?

…Dann kontaktieren Sie uns!…persönlich, per Telefon oder per E-Mail