Schulfest Bunte Wälder, Bunte Schule

Die Wälder lassen uns noch auf ihre herbstlichen Farben warten; umso bunter ging es am 22. September am Schulfest der Lennebergschule zu und her.

Nach dem musikalischen Auftakt der Keyboard AG wurde das Schulfest mit einer herzlichen Begrüßung des Schulleiters Baris Baglan eröffnet.

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen führten die Besucher übers Schulgelände, wo es für Groß und Klein einiges zu entdecken und erleben gab:

An Bastelstationen konnte man mit Kastanien oder Kronkorken kreative Herbstarbeiten gestalten. Wer sich sportlich betätigen wollte, konnte sein Glück beim Kartoffelsack-Hüpf-Parcours, beim Dosenwerfen, beim Leckerli-Wetttauchen im Bällebad gegen unsere Schulhunde, beim Angelspiel oder auf der Slackline versuchen. Ob Aktivitäten zur Sinneswahrnehmung, Ausstellungen oder Mitmachspielen zum Thema Herbst, für jeden war etwas dabei. Die Kinder führten Tanzdarbietungen auf, präsentierten die Budenheimer Spielplätze und lasen Herbstgeschichten vor. Auch am Standort Mombach begeisterten motivierte Schülerinnen und Schüler ihre Besucher mit chemischen Versuchen, Praktikumspräsentationen und interessanten Workshops.

Für das leibliche Wohl sorgten der Förderverein und mehrere Klassen durch den Verkauf von Würstchen, Brezeln, Flammkuchen, Waffeln, Kaffee und Kuchen.

Dank der vielen Helfer und der zahlreichen Besucher wurde es ein sehr gelungenes Fest.

So sah es auch der Schulleiter: „Ich freue mich sehr über unser fröhliches und gut besuchtes Fest, das den lebendigen Gemeinschaftsgeist und den festen Zusammenhalt unserer vielfältigen Schule gezeigt und gestärkt hat!“