Skip to main content

Pressemitteilung MINT:

Lenneberg Grund-und Realschule plus wird als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet

Am Mittwoch, den 2. September 2020 wird die Lennebergschule als MINT-freundliche Schule geehrt.

Bereits im Oktober 2019 hat sich die Lenneberg GRS plus im Rahmen einer Projektwoche auf den Weg gemacht, entsprechend der MINT-Strategie des Landes Rheinland-Pfalz Kinder und Jugendliche für die Zukunftsfächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik = MINT-Fächer zu begeistern. Sie will dadurch entscheidend zum Erfolg des Bildungs-, Wirtschafts- und Forschungsstandorts Rheinland-Pfalz beitragen und jungen Menschen außerdem hervorragende Berufsperspektiven bieten.

Die spezielle Förderung der Schülerinnen und Schüler erfolgt durch ein vielseitiges schulisches Angebot in den MINT-Fächern, in zusätzlichen schulischen und außerschulischen Aktivitäten wie z. B. Arbeitsgemeinschaften und der Teilnahme an Wettbewerben. Durch Kooperationen mit außerschulischen Partnern wie Wirtschaftsunternehmen und/oder Hochschulen - wird die Lennebergschule ihren Schülerinnen und Schülern bestmögliche Voraussetzungen für den Einstieg in die MINT-Berufe geben.

Seit dem Start des Schuljahres 2020/2021 gibt es für eine Klasse der Stufe 5 Unterricht im MINT-Bereich. Bei der Anmeldung zur fünften Klasse konnte und kann auch künftig der Schwerpunkt MINT gewählt werden. Jede neue Profil-Klasse hat in der Orientierungsstufe zwei zusätzliche Unterrichtsstunden in den Fächern Mathematik und Naturwissenschaften. Ab Klassenstufe 7, ab dem Schuljahr 2022/2023 also, wird MINT als neues und eigenständiges Fach im Wahlpflichtbereich bis zum Ende des 9. bzw. 10. Schuljahres fortgesetzt.

Im Fach MINT werden fächerübergreifende Projekte wie z.B. „Programmieren mit Lego Education“, das „Ökosystem Teich“ oder auch „Experimentieren“ angeboten.

Die Schülerinnen und Schüler, die dieses Profilfach angewählt haben, bekommen von der Schule ein iPad zur Verfügung gestellt, um digital vernetztes Lernen zu ermöglichen. Dieses Arbeitsmittel unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der täglichen Arbeit und hilft ihnen zusätzlich, ihre Medienkompetenz auszubauen.

 

 

Auszeichnung als MINT-freundliche Schule