Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


wir möchten Sie über die aktuelle Warnstufe informieren. Laut 27. CoBeLVO steht ein Wechsel in Warnstufe 2 an, wenn an drei aufeinanderfolgenden Werktagen jeweils zwei der drei Leitindikatoren den in der Rechtsverordnung des Landes definierten Wertebereich erreichen. Der Wechsel findet dann ab dem übernächsten Tag statt.
Nach Rücksprache mit dem Schulamt Mainz, der Pressestelle der Kreisverwaltung Mainz-Bingen und der Gemeindeverwaltung Budenheim befindet sich die Stadt Mainz und der Landkreis Mainz-Bingen somit ab heute in der Warnstufe 2.
Dies bedeutet laut 11. Hygieneplan für die Schulen:
Die Maskenpflicht gilt in weiterführenden Schulen für die Sekundarstufen I und II (ab Klassenstufe 5) zusätzlich auch am Platz im Klassenraum, im Lehrerzimmer oder im Büro; die Maskenpflicht im Klassenraum gilt nicht für Personen in Grund- und Förderschulen. Im Freien besteht keine Verpflichtung, eine Maske zu tragen.
Die angekündigte 28. CoBeLVO wird morgen veröffentlicht und soll am Mittwoch, 24.11.2021, in Kraft treten. Wir informieren Sie zeitnah über den aktuellen Sachstand hierzu.
Bitte bleiben Sie gesund und weiterhin optimistisch.

Viele Grüße

Baris Baglan

Interesse an einer Schulführung vor Ort???

Sie haben die Möglichkeit unsere Schule nach Voranmeldung vor Ort zu besuchen!


30.11.2021 07.12.2021 jeweils ab 14 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde) 04.01.2021


Voranmeldungen bitte per Mail an: anmeldungen@lennebergschule.de

Liebe Eltern der vierten Klassen,

liebe Erziehungsberechtigte,

                                                                                    

im Sommer 2022 wird Ihr Kind die Grundschulzeit beenden und Sie werden sich für eine weiterführende Schule entscheiden.

 

Beim virtuellen Infoabend und Fragestunde für interessierte Eltern und Schüler „Infos zur Realschule plus“ am

Mittwoch, 17.11.2021 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Nachfolgend der Link zur Veranstaltung (möglich mit allen digitalen Endgeräten):

 

bbb-schulen.rlp.net/b/422-htx-enh-roi

 

möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, sich über das Thema und insbesondere auch über „unsere Realschule plus“ zu informieren. Folgen Sie unserer Einladung und finden Sie heraus, ob wir die richtige Schule für Ihr Kind sind!                       

Wir hoffen, dass unser schulisches Konzept Ihren Vorstellungen entspricht und würden uns freuen, wenn Sie sich für uns entscheiden.

 

Zusatz-Information für Sie

Schon jetzt möchten wir Sie daher auf unsere Anmeldetermine im März hinweisen:

 

Anmeldetermine (5. Klasse) für das Schuljahr 2022/23:

 

Dienstag, der 08.03.2022 und Mittwoch, der 09.03.2022

jeweils von 07.30 – 11.30 und 14.00 – 17.00 Uhr

in Budenheim: Mühlstraße 28 

UND in Mainz-Mombach: Am Lemmchen 48 im Sekretariat

                           

Bitte kommen Sie mit Ihrem Kind zur Anmeldung und bringen Sie

folgende Unterlagen mit:

  • Kopie Geburtsurkunde oder Stammbuchauszug
  • Kopie vom letzten Halbjahreszeugnis (Kl. 4)
  • Empfehlung der Grundschule (mind. gelbe + rosa Seite!)
  • aktuelles Passbild des Schülers/der Schülerin
  • Kopie der Sorgerechtsvereinbarung (nur bei alleinigem Sorgerecht!)

 

Sollten Sie zu diesen Terminen verhindert sein, bitten wir Sie, mit den Schulsekretärinnen (Tel. 06139/293700 bzw. 06131/968154) einen separaten Termin zu vereinbaren.

Individuelle Beratungen sind nach Absprache möglich.

 

Es besteht auch die Möglichkeit einer Schulführung vor Ort. Detailinformation hierzu erhalten Sie am Infoabend (17.11.2021).

Wir freuen uns auf Sie!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schulneulinge 2022/2023,

wir haben uns aufgrund der pandemischen Lage entschieden den Elternabend „Fit für die Schule?!“ am Donnerstag, 16.9.2021, um 19.30 Uhr, über das datenschutzkonforme WebkonferenzsystemBigBlueButton (BBB) anzubieten.

Mit folgendem Link können Sie der Veranstaltung beitreten:

https://bbb-schulen.rlp.net/b/422-ipl-vgl-zsn

Bitte wählen Sie sich mit dem Vor- und Nachnamen Ihres Kindes an, so dass wir Sie zuordnen können.

Ich möchte Sie an dieser Stelle freundlich darauf hinweisen, dass das Aufzeichnen von Bild- und Tonübertragungen auch in digitalen Konferenzen nicht gestattet ist und strafrechtlich verfolgt werden kann.

Frau Rahmel (Fachbereichsleitung Übergang), Frau Axt (Vertreterin Mühlrad) und ich werden Sie durch den digitalen Elternabend begleiten und hoffen auf Ihre rege Beteiligung.

 

Ich möchte Sie bereits heute darauf hinweisen, dass die Schuleinschreibung unter den 3G Regeln stattfinden wird, damit wir alle größtmöglich geschützt sind. Dies bedeutet, dass Sie und Ihr Kind einen Nachweis (geimpft, genesen oder offiziell getestet (nicht alter als 24 h)) bei der Anmeldung vorlegen müssen.

Ich freue mich schon sehr Sie und Ihr Kind persönlich kennenlernen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Lennebergschule

Caroline Häusler

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 30. August 2021 starten wir in das Schuljahr 2021/2022. Ein Schuljahr, das – so hoffen alle – wieder mehr Normalität in den Schulalltag bringt, wenngleich weiterhin besondere Corona-Regelungen wie z. B. die Hygienevorschriften zu beachten sind.
Nach dem bewegten, vorangegangenen Schuljahr freuen wir uns, Sie und euch am kommenden Montag bzw. Dienstag wieder in unserer Schule begrüßen zu dürfen. Ganz besonders heißen wir die 1. Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Watrin, Frau Rhein, Frau Dehe und Frau Frohnweiler sowie unsere 5. Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Perschnick, Frau Özlem und Herrn Lehr herzlich willkommen. Alle anderen Mitglieder unserer Schulgemeinschaft begrüße ich natürlich auch ganz herzlich.
Endlich geht es wieder los!
Weitere Einzelheiten zu Detailfragen, die allgemeine Abläufe oder einzelnen Klassen betreffen, erfolgen ggf. durch die jeweiligen Klassenleitungen über unsere Schul-App Sdui.
Der Hygieneplan-Corona (10. überarbeitete Fassung, gültig ab 30.08.2021) dient als Ergänzung zu unserem schulischen Hygieneplan und muss gemäß Corona-Bekämpfungsverordnung in seiner jeweils geltenden Fassung angewendet werden. Die bestehenden Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen müssen angesichts der epidemiologischen Situation (stetig und schnell steigenden Corona-Zahlen) und im Hinblick auf die Ausbreitung von Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 auch weiterhin eingehalten werden. Dies gilt bis auf Weiteres auch für vollständig geimpfte und genesene Personen.
An dieser Stelle einen großen Dank an alle Beteiligten, die sich zum Wohle unserer Kinder engagieren.

Herzliche Grüße Ihr Schulleitungsteam Baris Baglan, Peter Weidinger, Caroline Häusler, Constanze Heide

  • Erster Schultag: Montag, 30.08.2021
  • Treffpunkt: 8.00 Uhr auf dem Schulhof vor der großen Turnhalle
  • Bitte mitbringen: Mäppchen, Block, Pausenbrot, Trinken
  • Ablauf der Kennenlernwochen (ersten beiden Schulwochen):
    • Montag, 30.08. bis Mittwoch, 01.09.: Unterricht von 8.00 – 12.25 Uhr
      • Diagnoseverfahren in Deutsch, Mathe, soziales Lernen und Sport
  • Ab Donnerstag, 02.09.; Unterricht von 8.00 – 13.10 Uhr
    • Bekanntgabe der Klasseneinteilung, Unterricht beim Klassenlehrer
  • Ab Montag, 06.09.: Beginn der Ganztagsschule bis 16.00 Uhr (inkl. Mittagessen)
  • Ab Montag, 13.09.: Unterricht nach Stundenplan

 

Was sonst noch wichtig ist:

Bitte besorgen Sie vor Schulbeginn ALLE Materialien! Link Materialliste

Melden Sie sich und Ihr Kind in Sdui an!

Liebe Eltern, liebe Sorge- und Erziehungsberechtigte,
anbei erhalten Sie den 9. Hygieneplan des Landes, der aufgrund aktueller Entwicklungen und der Rückkehr zum vollständigen Präsenzunterricht im Hinblick auf notwendige Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen angepasst wurde und am 21.06.2021 in Kraft tritt. Wesentliche Änderungen bzw. Konkretisierungen betreffen folgende Bereiche: Maskenpflicht; Infektionsschutz im Fachunterricht; Mensabetrieb.
Liegt demnach in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen unter 35, so gilt die Maskenpflicht für alle Personen im gesamten Schulgebäude, bis der Platz im Klassenraum, im Lehrerzimmer oder im Büro erreicht ist. Im Freien und während des Unterrichts am Platz besteht keine Verpflichtung, eine Maske zu tragen.
Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und angenehme Temperaturen.

Viele Grüße Ihr Schulleitungsteam

 

Hygieneplan

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
die Landesregierung wird das additive Kooperationsprojekt zwischen Volkshochschule und den Schulen, durch das coronabedingte Lerndefizite von Schülerinnen und Schülern in den Fächern Deutsch und/oder Mathematik möglichst ausgeglichen werden sollen, weiter fortsetzen. Hierfür wählen unsere Kolleginnen und Kollegen die für die Teilnahme vorgesehenen Schülerinnen und Schüler aus und holen die Zustimmung der Eltern ein. Für die Dauer des Kurses ist Ihr Kind, wenn Sie der Anmeldung zustimmen, zur Teilnahme an dem Förderunterricht verpflichtet. Voraussichtlich findet die Förderung für die 1.& 2.Klassen von 12.20 bis 13.10 Uhr statt. Für die 3. bis 7. Klassen von 13.40 bis 14.30 Uhr. Für die GTS und Mühlradkinder ist somit die Teilnahme am Mittagessen gewährleistet. Die Kinder können, falls gewünscht, in den Wartezeiten betreut werden. Die Klassenlehrkraft sowie die Fachlehrkräfte sind gehalten zu entscheiden, ob Ihr Kind an dem additiven Lernangebot teilnehmen sollte, um aufgrund der Coronapandemie entstandene Lernlücken bei den Basiskompetenzen der o. a. Fächer aufgearbeitet werden sollen. Bitte teilen Sie in solch einem Fall bis zum 30.06.2021 der Klassenleitung per Sdui verbindlich mit, ob Sie Ihr Kind für das Unterstützungsprojekt anmelden.

Viele Grüße Ihr Schulleitungsteam

News

Besuch der Klasse 6c in der Staatskanzlei
|   News Lennebergschule

Am 15.11.2019 wurde die Klasse 6c mit den Lehrerinnen Frau Perschnick und Frau…

Weiterlesen
Tag der offenen Tür
|   News Lennebergschule
Weiterlesen
Die MINT Projektwoche aus Schüleraugen
|   Projekte: Grundschule

Die MINT Projektwoche hat die Kinder der Lennebergschule begeistert. Die Klasse 4c hat zu…

Weiterlesen

→ Schulkalender

→ Krankmeldung